Europas größte Tischeisenbahn Veranstaltung

Die Nächste Veranstaltung:

23. und 24. Februar 2019

Gaggenau Unimogmuseum

über 30 Anlagen im Betrieb

Veranstaltungen der letzten Jahre...


Unimogmuseum 2018

Der nächste Termin für unsere öffentlichen Vorführungen: 03. und 04. März 2018 sind wir wieder im Unimog Museum in Gaggenau Die Ausstellung ist Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Ausstellung: GÖSO Non-stop Kurvenbahn Karl BUB Autobahn und Märklin Rennbahn plus Tipp und Co Reichsautobahn Verschiedene…

mehr erfahren...

Unimogmuseum 2017

Der nächste Termin für unsere öffentlichen Vorführungen: 11. und 12. Februar 2017 sind wir wieder im Unimog Museum in Gaggenau Die Ausstellung ist Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Ausstellung: GÖSO Non-stop Kurvenbahn Karl BUB Autobahn und Märklin Rennbahn plus Tipp und Co Reichsautobahn Verschiedene…

mehr erfahren...

Unimogmuseum 2016

Wie bereits seit 10 Jahren, so auch 2016 fand wieder ein internationales Treffen mit Fahrbetrieb mit alten Modellbahnen, organisiert von  der „Fahrergemeinschaft Tischeisenbahn“ in Gaggenau, genauer im dortigen Unimog-Museum statt. Am Samstag den 27. und Sonntag 28. Februar 2016 war Gaggenau das Zentrum für Alte Modellbahnen in Europa. Dieses internationale Treffen…

mehr erfahren...

Über 15 Jahre Veranstaltungen zum Thema Tischeisenbahnen!

Über uns

Wir sind eine Interessengemeinschaft zum Sammeln, Restaurieren und vor allem zum Fahrbetrieb der alten Tischeisenbahnen der Spur 00/H0 aus der Zeit von 1920 bis 1960. Die Aktivitäten und das breite Spektrum der Marken Märklin, Trix Express, Trix Twin Railway (TTR), Bing Tischbahn, Karl Bub und andere, können nur durch Gruppenarbeit in diesem Umfang durchgeführt werden. Uns allen gemeinsam ist der Spaß an den Vorführungen, die ein- bis zweimal pro Jahr in Museen oder zu besonderen Anlässen durchgeführt werden. Die Termine werden hier rechtzeitig veröffentlicht.

Wir verfügen unter anderem über eine mobile Vorführanlage (6,00 x 1,80 Meter), welche zum Transport in 9 Teilstücke zerlegt werden kann. Sie bietet gleichzeitigen Fahrbetrieb auf 3 Ovalen mit Märklin Vorkriegsgleis und Trix Express Bakelitgleis. Bilder dieser Anlage sind bei den Vorführungen ab 2003 zu sehen.
Zusätzlich haben wir seit 2004 eine mobile Bing 00 Tischbahn und eine Anlage für Karl Bub (Ausweichbahn, Sonderklasse und Modelle im Bing 00 Stil), mehrere originale Werks- und Schaufensteranlagen sowie Nachbauten alter Anlagen von Märklin. In den letzten Jahren haben wir uns auch mit dem nostalgischen Modellbahnzubehör beschäftigt, sodass wir weitere Anlagen mit Strassenbahnen von Hamo, Schwebebahnen von Stube und Pico sowie viele Holz- und Blechgebäude von RS, Kibri und anderen präsentieren können. Auch eine Anlage mit Modelleisenbahnen und Zubehör aus Karton der Berliner Firma ERGA sowie Fahrzeuge von Pico-Express befindet sich in unserem Depot. Alles absolute Raritäten.

Zusammenfassend kann man sagen, dass erst das Zusammenwirken als Gruppe die Fortentwicklung von der Ein-Mann-Show zu professionelleren Vorführungen ermöglichte. Insbesondere unsere Veranstaltungen im Unimogmuseum in Gaggenau haben sich zu einer Institution entwickelt. Hier präsentieren Sammler und Fahrer aus der gesamten Republik und dem angrenzenden Ausland jedes Jahr nostalgische Raritäten wie man sie in der Öffentlichkeit höchstens noch in Museen zu sehen bekommt.

Besuchen Sie unsere Veranstaltung – sie gilt als die Vielfältigste insbesondere im Bereich der kleinen Spuren im europäischen Raum und ist die einzige, bei der man so viele rollende Legenden verschiedener Hersteller in Aktion geboten bekommt.